Forum GMS 2018: Hygienisch und technisch geeignete Werkstoffe für die Trinkwasser-Installation

Forum GMS 2018: Hygienisch und technisch geeignete Werkstoffe für die Trinkwasser-Installation

26.06.2018
Mainz

Welche Folgen für die Sanitärbranche hat der neue Entwurf der EG-Richtlinie für Trinkwasser, der seit Anfang 2018 vorliegt? Wie sieht die geplante Konformitäts-Bestätigung der UBA-Hygieneliste aus? Und wie lässt sich die technische Eignung von Werkstoffen für die Trinkwasserinstallation feststellen? Antworten auf diese aktuellen Fragen gibt das Forum GMS, das in diesem Jahr am 26. Juni 2018 in Mainz stattfindet.

Ein Jahr nach der Neupositionierung lädt der Gesamtverband Messing-Sanitär e. V. (GMS) wieder zu seinem renommierten, einmal jährlich stattfindenden Fachforum ein. Die ganztägige Veranstaltung im Mainzer Hilton Hotel richtet sich an Werkstoff-Experten aus der Sanitärindustrie sowie aus dem SHK-Handwerk und -Fachhandel. Neben den GMS-Mitgliedern können auch interessierte Nicht-Mitglieder an der Fachtagung teilnehmen – die Teilnahmegebühr beträgt 385 € zzgl. MwSt. Um Anmeldung zum Fachsymposium wird spätestens bis zum 1. Juni 2016 gebeten, online unter www.messing-sanitaer.de/forum-gms-2018 oder telefonisch unter 0211/4796465.