BIM in der Gebäudetechnik

BIM in der Gebäudetechnik

05.06.2018 bis 06.06.2018
Düsseldorf

Auf der VDI-Fachkonferenz „BIM in der Gebäudetechnik“ erläutern Branchenexperten von der Planung, über den Bau bis hin zum Betrieb, was erfolgreiche BIM-Projekte ausmachen.

Diskutiert wird u. a. darüber, welche Auswirkungen BIM auf die Abwicklung von Bauprojekten und insbesondere die Gebäudetechnik hat. Außerdem bekommen die Teilnehmer der Konferenz einen detaillierten Überblick darüber, wie TGA-Planungsbüros Projekte mit BIM optimieren und neue Wege in der konzeptbasierten TGA-Planung gehen. Zahlreiche Erfahrungsberichte - sowohl aus der Sicht von Planungsbüros, von ausführenden Unternehmen sowie Anwendern in Industrie und Liegenschaften - erleichtern die Umsetzung im eigenen Unternehmen.

Die Top Themen der Konferenz sind:

  •     BIM-Projektoptimierung aus Sicht der TGA
  •     Integrale Planung mit BIM
  •     Erfahrungen mit BIM in der Ausführung von TGA-Leistungen
  •     Einsatz von TGA-Standards für Planung, Steuerung und Klassifizierung
  •     BIM für Bauherren im Betrieb
  •     Unterstützung des Facility Managements beim effizienten Betrieb von komplexen Liegenschaften durch BIM.

Die Konferenz „BIM in der Gebäudetechnik" wird von der Ingenieurkammer-Bau Nordrhein-Westfalen als Fortbildung anerkannt, so dass Planer mit der Teilnahme Punkte für ihre berufsständische Weiterbildungsverpflichtung sammeln können.

Anmeldung und Programm unter www.vdi-wissensforum.de/weiterbildung-bau/bim-in-tga/ oder unter www.vdi-wissensforum.de sowie über das VDI Wissensforum Kundenzentrum, Postfach 101139, 40002 Düsseldorf, E-Mail: wissensforum@vdi.de, Telefon: 0211/6214-201, Telefax: -154