Die andere Dimension der Wärmerückgewinnung

Die andere Dimension der Wärmerückgewinnung

Die neuen Wohnungslüftungsgeräten mit Wärmerückgewinnung von Vasco wurden als All-in-One-Prinzip konzipiert. Die Modelle X350 und X500 verfügen standardmäßig über einige zusätzliche Funktionen.

Die andere Dimension der Wärmerückgewinnung
Die neuen Vasco Lüftungseinheiten – X350 und X500 – mit Wärmerückgewinnung - Quelle: Vasco Group

X350 und X500 sind nicht nur kompakt, sondern auch miteinander zu verknüpfen. Neben einer konstanten Regelung der Luftmengen über eine automatische Bypass-Funktion sowie eine Gateway-Verknüpfung, werden sie serienmäßig mit einem G4- und F7-Luftfilter ausgeliefert. Ein elektrostatischer Luftfilter der Klasse 6 ist auf Wunsch verfügbar. Die neu entworfenen Modelle können eine maximale Luftmenge von jeweils 350 bzw. 500 m³/h (bei 150 Pa), bei einem Wirkungsgrad von (z.B. beim Modell X350 ) 90,6 % (DIBt) liefern.

Die kompakten Modelle H = 724 x B = 764 x T = 560 mm sind darüber hinaus mit einer konstanten Luftmengenregelung ausgestattet. Die automatisch geregelte Bypass-Funktion schaltet den Wärmetauscher automatisch ab, sobald die Außenlufttemperatur höher ist als die Temperatur der abgeführten Innenluft. Ein Vasco Gateway - Anschluß ermöglicht die Verknüpfung mit anderen Geräten – wie etwa Heizkörper oder Fußbodenheizungen, auch, wenn diese von anderen Herstellern stammen. Die Vasco Climate Control App ermöglicht eine Programmierung via Fernbedienung, die die Regelung und Kontrolle der gesamten Heizungs-, Klimatisierungs- und Lüftungseinrichtungen beinhaltet. Darüber hinaus lassen sich die Lüftungssysteme auch automatisch auf Basis einer Feuchtigkeits- oder CO2-Erfassung ansteuern.

 

 

Zum Firmenprofil: