TGA-Award Jury Mitglied Anja Beecken mit dem Preisträger Matthias Gemeinhardt (Foto: fotodesignberlin.de)

Matthias Gemeinhardt baute in Oberfranken ein Haus, das insgesamt mehr Energie erzeugt, als es verbraucht. Für sein Sonnenhaus Plus wurde er mit dem DEUTSCHEN TGA-AWARD 2016 in der Kategorie Neubau ausgezeichnet.


Gas-Brennwertgerät mit Verbrennungsregelung

Nach einer mehrjährigen Entwicklungsphase bringt Buderus ein Gerät aus der Top-Baureihe mit automatischer Verbrennungsregelung auf den Markt.


Neue Software für Smart-Home-System

Die Software 2.0 von COQON wurde mit einer neuen Nutzerführung und der Integration von Philips Hue und Sonos COQON 2.0 aktualisiert und optimiert. Sie präsentiert sich aufgeräumter, übersichtlicher, ist noch intuitiver steuerbar.


Programmierbarer Heizkörperthermostat per App steuerbar

Das Smartphone spielt eine immer größere Rolle in unserem Leben und übernimmt dabei vermehrt Funktionen. Inzwischen kann es sogar die Heizung steuern, möglich machen dies programmierbare Thermostate wie Danfoss Eco.


Mehr Flexibilität in der Raumplanung

Das Unternehmen Schütz stellt völlig neu konzipierte Flachkanäle vor, die erstmals Raum sparende Einbaulösungen im Neubau wie in Bestandsimmobilien ermöglichen.



Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE untersuchte in den vergangenen zwölf Jahren das Potenzial von Wärmepumpen anhand von Feldtests. Die Ergebnisse zeigen, dass Wärmepumpen auch im Gebäudebestand effizient arbeiten.


Austauschpumpe mit Sync-Funktion

Eine Austauschpumpe für nahezu alle Anwendungsbereiche im Bereich Heizungs-, Kälte- und Klimatechnik bringt der Pumpenhersteller Wilo auf den Markt.

Seiten

Bewerben Sie sich jetzt zum deutschen TGA-Award 2018 mit Ihrem Projekt!